News

Volles Haus bei der AOK

📁 aktuelles, news 🕔16.Februar 2017
Volles Haus bei der AOK

Beteiligte geben Startschuss für den Firmenlauf 2017

Herford „Das war letztes Jahr so gut, ich habe spontan wieder zugesagt“. Nicht nur der Bürgermeister von Herford, Tim Kähler, freut sich auf die Neuauflage des AOK-Firmenlaufs Herford in diesem Jahr.

Am Mittwoch trafen sich Veranstalter und Sponsoren zur Auftaktpressekonferenz in den Räumen der AOK Herford in der Kurfürstenstraße. Nach der Premiere im letzten Jahr wird in diesem Jahr eine steigende Teilnehmerzahl erwartet. „Viele werden sich von den im letzten Jahr gestarteten in der Firma begeistern lassen“ ist sich Organisator Ingo Schaffranka sicher.

Die Streckenführung durch die Innenstadt hat sich bewährt und das Start/Zielgelände auf dem Rathausplatz verspricht auch dieses Jahr wieder beste Stimmung unter den Läufern, Walkern, Nordic Walkern und Zuschauern.

Ein besonderes Augenmerk liegt dieses Jahr auf den Selbsthilfegruppen im Kreis Herford. „Wir wollen den Einstieg noch niedrigschwelliger gestalten um möglichst vielen Aktiven die Teilnahme am Lauf zu ermöglichen erläutert Jörg Lewe, Marketingleiter der AOK Herford. Dazu erhalten die Selbsthilfegruppen ein spezielles Angebot.

AOK Regionaldirektor Gerhard Wiechers und alle Sponsoren freuen sich auf viele Firmen, von der Einzelunternehmung bis zum Weltkonzern, vom Azubi bis zum Chef. “Die tolle Stimmung unter den Teilnehmern und Zuschauern, ohne Zeitdruck (Anm: es gibt keine Zeitmessung) einfach mal in Bewegung zu kommen, das sollte sich niemand entgehen lassen“.

Mit deinen Freunden teilen